Ausgewählte Highlights im Programm

Januar 2017

       
 

"Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen" (Meister Eckhart)


Reformationsgedenken - ein tägliches, persönliches Geschehen
Das Reformationsjahr 2017 feiert Martin Luthers Kirchenreform - auf der persönlichen Ebene ist "Erneuerung" ein tägliches Geschehen. Jeder Tag beginnt neu in großer Offenheit, menschliche Zellen sind in einem andauernden Erne ...
Herbert Konrad
  ab Fr, 20.01.17
Bernried
Anmeldung:
Erzb. Ordinariat München
Tel.: 089-559801-0; E-Mail: exerzitien@eomuc.de
       
 

Studienjahr: Kultur-Geschichte-Heimat


In Form eines Studienjahres wird in zwei Semestern Wissenswertes zu Kultur, Geschichte und Heimat des Landkreises Bad Tölz - Wolfratshausen vermittelt. Eine Veranstaltungsreihe, in der ausgewählte Referenten bekannte, brisante und aktuelle Themen ansprechen. In jedem Semester sind zudem ein bis z ...
Stephan Bammer
  Mi, 25.01.17
Bad Tölz
Anmelden bis 23.01.2017

Februar 2017

       
 

"Damit die Zeit nicht verrinnt"


"Ich habe keine Zeit" - wie oft sagen wir das. Manchmal leiden Menschen unter dem Gefühl, dass die Zeit wie Sand aus den Händen zerrinnt. Erfahrungen und der Umgang mit Zeit stehen an dem Abend im Mittelpunkt. Mit Hilfe biblischer Impulse können Prioritäten gefunden werden, die helfen, das Leben ...
Josef Epp
  Mi, 01.02.17
Bad Tölz
       
 

"Once" (Irland 2006, 86 min), Regie John Carney


Film und Filmgespräch
Der erfolglose, aber talentierte Straßenmusiker Guy träumt von einem anderen Leben, in dem Menschen seiner Musik zuhören. Als, wie aus dem Nichts plötzlich eine junge Pianistin auftaucht, er sich langsam annähert, ist dies für beide eine einschneidende Begegnung. "E ...
  Mo, 06.02.17
Bad Tölz
       
 

"Das Geheimnis zufriedener Paare"


Als Paar dauerhaft glücklich zu leben, ist heute in der Tat eine Kunst! Wie das gelingen und was man dafür tun kann, davon soll an diesem Abend die Rede sein. Außerdem werden wissenschaftlich untersuchte Trainingsprogramme zur Paarkommunikation vorgestellt. 
Robert Benkert
  Mo, 13.02.17
Bad Tölz
       
 

"Die altbayerischen Dorfpfarrer im 19. Jahrhundert"


Der altbayerische Dorfpfarrer war im 19. Jahrhundert - neben seiner Tätigkeit als Seelsorger - vor allem Ökonom. Daher rührt heute noch die Bezeichnung "Pfarrhof", da zur Versorgung der Ortsgeistlichen häufig an das Pfarrhaus noch eine eigene Landwirtschaft angeschlossen war. Jedoch gingen die A ...
Dr. Stefan Trinkl
  Do, 16.02.17
Bad Tölz
       
 

Aktionstag beruflicher Wiedereinstieg und Neuorientierung- Ideen, Kontakte, Netzwerke


" Informationen über Weiterbildungsangebote und Einstiegschancen
" Tipps und Anregungen für Ihre Karriereplanung
" Was erwarten die Unternehmen von Ihnen
" Welche Unterstützung erhalten Sie von der Agentur für Arbeit, der Servicestelle Frau und Beruf, der Gleichstellungsstelle des ...
Claudia Harrasser
Nicole Hawig
Ursula M.A. Menke
Karin Weiß
  Do, 23.02.17
Bad Tölz
Anmelden

März 2017

       
 

"Finde den Schlüssel zu Deinem inneren Schatz"


Meditatives Seminar
Über die Bildsprache der Märchen, Mythen und Geschichten zeigen sich uns verborgene Schätze, die darauf warten, erschlossen zu werden. Sie bieten uns Entwicklungsmöglichkeiten, wie wir mit Wiederständen, Krisen und Schicksalsschlägen zurechtkommen und geben uns Einblic ...
Martin Gottstein
  Sa, 11.03.17
Schlehdorf
Anmeldung bis 08.03.2017:
Kreisbildungswerk
Tel. 08041/ 6090
E-Mail: info@kbw-toelz.de
       
 

Zukunft der Arbeit in Klein- und Mittelständischen Unternehmen 4.0


Was Prof. Dr. Franz Josef Radermacher, Leiter des Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung und Pionier für Informatik und Künstliche Intelligenz in Ulm, einst als Zukunft von Wirtschaft und Arbeit voraussagte, ist heute Gegenwart 4.0. Auf welche weitere Entwicklung müsse ...
Prof. Dr. Franz Josef Radermacher
  Mi, 15.03.17
Benediktbeuern
Anmelden
       
 

KINO - KIRCHE - KULTUR - "Schwester Weiß"


(Deutschland 2015, Regie Dennis Todorovic, 97 min)
Martha und Helene Weiß - die eine strenggläubige Ordensschwester in einem schwäbischen Kloster, die andere überzeugte Atheistin und Mutter. Zwei ungleiche Schwestern im Dauerstreit. Vor allem Marthas Glaube ist für Helene ein rotes Tuch.  ...
Dr. Lothar Bily
Hildegard Mayer
Margit Klein
  Fr, 17.03.17
Kochel
       
 

16 junge Männer und ihre Geschichte!


"Fremdenzimmer" - Lesung mit Musik und Bildern
Männer aus Syrien im Alter von 19 bis 39 Jahren bezogen die einstigen Fremdenzimmer einer Pension in Oberbayern. Wer waren diese Männer? Wie sah ihr Leben vor der Flucht aus? Wilhelm Warning begleitet die Männer seit langem und hat sie nach  ...
Wilhelm Warning
Msgr. Rainer Boeck
  Mo, 20.03.17
Bad Tölz
       
 

"Love Letters" - ein Theaterstück von Albert Ramsdell Gurney


"Love Letters" ist eine Widmung an die verlorene Kunst des Briefeschreibens. Eine Frau, ein Mann und eben die Briefe der beiden: Das ist der Stoff des Stücks, das 1990 für den Pulitzer Preis nominiert wurde. Andy und Melissa - die nie ganz zueinander finden und doch nie ganz voneinander lassen kö ...
Daniela Obermeir
Petra Lewi
Klemens Plail
  Fr, 24.03.17
Bad Tölz
       
 

"Gnade - einem unzeitgemäßen Wort auf der Spur"


Zum Reformationsgedenkjahr
Der Begriff Gnade scheint heute merkwürdig leer geworden zu sein. Für viele taucht er nur noch in der Kirchensprache auf. Der Franziskaner Cornelius Bohl vermutet: "Vielleicht stirbt das Wort von der Gnade aus, weil wir das, was damit gemeint ist, immer weniger erf ...
Dr. Thérèse Winter
  Di, 28.03.17
Bad Tölz

April 2017

       
 

"Reden über Gott und die Welt"


Gespräche in der Weinstube. Zweimal im Jahr laden wir ein zu Begegnung und Gesprächen mit Menschen aus der Region, die im Gespräch mit dem Journalisten Christoph Schnitzer und dem Publikum aus ihrem Leben erzählen, sich zu Fragen zu Glaube, Kirche und Gesellschaft äußern und vielleicht ein kle ...
Christoph Schnitzer
  Mo, 03.04.17
Bad Tölz
       
 

"Babettes Fest" Filmvorführung mit Gespräch


(Dänemark 1987, Regie: Gabriel Axel, 102 Minuten), Der nach einer Novelle von Tania Blixen gedrehte Film erzählt die Geschichte der Französin Babette, die 1871 aus Paris in ein karges dänisches Fischerstädtchen flieht. Als Köchin für zwei fromme ältere Frauen findet sie dort Zuflucht. Das an ...
  Di, 04.04.17
Wolfratshausen

Neue Veranstaltungsreihen für Familien mit Kindern von 1-9 Jahren

Bei "Rund um den Jahreskreis - Aktionen für die ganze Familie" geht es darum, unsere Bräuche und christlichen Feste erfahrbar zu machen - mit Familien jeglicher Glaubenrichtung. Im Fokus liegt das Verständnis und Wissen um unsere Traditionen und Bräuche. Gemeinsame Aktionen wie das Backen von Drachenkuchen, das Gestalten eines Paradeiserl sowie das Herstellen eigener Lucifer-Schiffchen oder Familienwürfel sollen das Vermittelte für alle erlebbar machen. Die Verantaltungsreihe wird von der KEB München und Freising als Innovatives Projekt gefördert. Keine Teilnehmergebühr!

"FamiliePlus - mehr als Mama und Papa" spricht insbesondere Omas und Opas, Onkel, Tanten oder Paten der Kinder an. Ob Yoga, Märchen- und Kräuterwanderungen, Klecksen oder Heldenabenteuer - alle diese Aktionen sollen die Familien stärken, ganz nach dem afrikanischen Sprichwort: "Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind stark zu machen".

Reduzierte Teilnahmegebühren bei sozialer Notlage

Anmeldungen zu den Veranstaltungen nimmt das Kreisbildungswerk ab sofort unter Tel.: 0804176090 oder info@kbw-toelz.de entgegen.


Flüchtlinge in Bad Tölz

Am 15. November fand die Veranstaltung „Flüchtlinge  - Neue Heimat Bad Tölz- Wie sieht es aktuell aus?“ in Bad Tölz im WeltRaum statt. Sie wurde gemeinsam vom Kreisbildungswerk, dem Verein Hilfe von Mensch zu Mensch e.V., dem Bildungszentrum vom ReAL Isarwinkel und der kommunalen Sozialplanung der Stadt Bad Tölz organisiert.

Es wurden Zuständige der Organisatoren sowie Flüchtlinge zu folgenden Themen befragt:

  • Basisinformation zur aktuellen Situation in Bad Tölz mit Zahlen
  • Informationen zum Leben der Flüchtlinge in Bad Tölz wie ihre Wohn- und Arbeitssituation, Schule, Integrationskurse und Freizeit
  • Zukunftsperspektiven in Hinsicht auf Ehe, eigene Familie und Glauben

Der Ausklang fand mit Getränken und Häppchen aus den Ländern der Flüchtlinge statt.

Tölzer Kurier, 11.2016

Süddeutsche Zeitung, 11.2016

Startseite